FAQ
häufig gestellte Fragen. FAQ - Frequently Asked Questions             Wo und wann kann ich mich anmelden und was ist mitzubringen? Die Anmeldung erfolgt bei uns in den Fahrschulen in Eschenau, Eckenhaid oder Forth. Mitzubringen braucht man zu diesem Zeitpunkt noch nichts. Anmelden kann man sich jederzeit während unserer Öffnungszeiten (mehr hier) Ich habe mich angemeldet, wie geht es weiter? Mit der Antragstellung sind folgende Unterlagen nötig: (s. auch LA-ERH) Kopie vom amtlichen Personalausweis oder Reisepass 1 aktuelles biometrisches Passfoto (35x45 mm) BF17 Bewerber benötigen außerdem Kopien von Ausweis oder Reisepass und gültigen Führerschein von allen Begleitpersonen Bescheinigung über die Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen Sehtestbescheinigung Bescheinigung über Soforthilfemassnahmen am Unfallort (bei Ersterwerb) Wie lange brauche ich für den Führerschein? Vom Einreichen der Unterlagen bei der Behörde (LA-ERH) bis zur Genehmigung des Antrages dauert es ca. 4-6 Wochen. Normal sind es 2-4 Monate Wie viele Fahrstunden werden benötigt? Das ist individuell verschieden. Jeder braucht aber (bei Ersterwerb) 12 Sonderfahrten die vom Gesetzgeber vorgeschrieben sind Wie viele Unterrichtsstunden brauche ich? Grundsätzlich 12 Unterrichte á 90 Minuten. Bei Klasse B und AM, 2 klassenspezifische Unterrichte á 90 Minuten; bei Klasse A, 4 klassenspezifische Unterrichte á 90 Minuten. Bei Erweiterung (z.B. Klasse A1 auf Klasse B) verringert sich der Grundunterricht auf 6 Unterrichte á 90 Minuten Bei wem fahre ich? Ihr könnt den Fahrlehrer selbstverständlich frei wählen, siehe Team
H S Fahrschulen GbR